Menu

Flughafen Berlin Brandenburg: Neuer Eröffnungstermin im Oktober 2020


Deutschland hat sich international einen Namen für die Entwicklung moderner Technologie und auch für Pünktlichkeit gemacht, aber der seit langem verzögerte der Bau des Brandenburger Flughafen (BER) macht diesen guten Namen keine Ehre. Die Baustelle des Flughafens Berlin Brandenburg (BER) grenzt an den etablierten Flughafen Berlin Schönefeld, 18 Kilometer südlich der Innenstadt und in der Nähe vieler Berliner Hotels.

Im vergangenen Jahr hat nun der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg den revidierten Termin zur Eröffnung für Oktober 2020 festgelegt. Dies geschieht fast ein Jahrzehnt nach der ursprünglich geplanten Eröffnung im Jahr 2011 und nach Jahren der immer peinlicher werdenden Verzögerungen. Für die Flughafeneröffnung wurde kein fester Termin festgelegt als der ehemals geplante Start für 2017 zuvor aufgegeben wurde. Nun, nach harten Verhandlungen, sei ein Konsens im Aufsichtsrat erzielt worden, der eine realistische Grundlage für weitere Arbeiten darstelle, hieß es in einer Stellungnahme. Zu diesem Zweck wurde vereinbart, dass der genaue zusätzliche Finanzierungsbedarf so schnell wie möglich anhand des Eröffnungsdatums ermittelt werden müsse. Berlin Brandenburg werde alle verfügbaren Optionen zur Eigen- und Fremdfinanzierung nutzen. Der Vorstand solle in seiner Sitzung Anfang März 2018 über die bis zur Eröffnung erforderlichen zusätzlichen Finanzierungsgelder beraten. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats war von der Richtigkeit der aktuellen Planung überzeugt.

Der Flughafen in Brandenburg wurde geplant, um die Flughäfen Tegel und Schönefeld in Berlin zu ersetzen. Die Dinge sind jedoch seit Beginn nicht nach Plan verlaufen, so dass Berlin die erwünschte Flughafenkapazität immer noch nicht erreicht hat. Eine geplante Einweihung wurde nur wenige Wochen vor dem Eröffnungstermin im Juni 2012 wegen Bedenken der Sicherheit des Brandschutzsystems abgesagt. Mehrere neue Zieldaten wurden anschließend festgelegt – und alle wurden wieder verworfen. Der Vorstandsvorsitzende des Flughafens Berlin Brandenburg fügte nun hinzu, dass die jüngste Vorstandssitzung den Beginn der Endphase der Fertigstellung des Terminals und damit den definitiven Start des Flughafens BER einläute.